Dosenschildkröte
Dosenschildkröte
 
Name:
Lat.
Engl.
Dosenschildkröte gewöhnliche
Terrapene carolina
Eastern Box Turtle
Zuordnung: Reptilien, Schildkröten
Arten: 6 Unterarten sind bekannt
Haustier: Nein
Grösse: Länge 12 bis 17 cm
Spannweite:
Gewicht: bis 500 g
Heimisch in: Amerika, USA
Lebenserwartung: Freilebend: Bis 70 Jahre
Anzahl Junge: 1 bis 8 Eier, mehrere Gelege pro Jahr
Gewicht Junge:
Grösse Junge: Ca. 3 cm
Geschlechtsreife nach: Erreichen von ca 7 cm Länge
Fortpflanzungszeit: Je nach Region unterschiedlich, meistens im Mai
Trag- oder Brutzeit: Brutzeit ca. 50 Tage
Futter: Allesfresser, Würmer, Schnecken, Insekten, Pflanzen, Aas
Verwandtschaft: Sumpfschildkröten
Feinde: Junge: Vögel, Reptilien, Eierdiebe
Lebensraum: Wälder mit Gewässern, Feuchtwiesen, Sümpfe
Vorkommen:
Gefährdete Art: Geschützt
Tag- oder nachtaktiv: Dämmerungs- und nachtaktiv
 
 
Sozialverhalten: Die Eier werden im Boden vergraben und sich selbst überlassen.
 
dosenschildkroete
 
Beschreibung: Die Dosenschildkröte lebt normalerweise an Land und geht nur ins Wasser um sich abzukühlen.
Die Schildkröten halten je nach Region einen Winterschlaf.