Weissstirn-Spint
Weissstirn-Spint
 
Name:
Lat.
Engl.
Weissstirn-Spint
Merops bullockoides
white-fronted bee-eater
Zuordnung: Vögel, Bienenfresser
Arten: 2 Unterarten sind bekannt
Haustier: Nein
Grösse: Höhe bis 22 cm
Spannweite:
Gewicht:
Heimisch in: Afrika
Lebenserwartung: Freilebend: Bis 6 Jahre
Anzahl Junge: 2 bis 5 Eier
Gewicht Junge:
Grösse Junge:
Geschlechtsreife nach: ca. 1 Jahr
Fortpflanzungszeit: April bis August
Trag- oder Brutzeit: Brutzeit ca. 20 Tage, selbständig nach ca. 8 Wochen
Futter: Bienen, Wespen, Insekten
Verwandtschaft: Rackenvögel
Feinde:
Lebensraum: Wald, Buschland, Kulturland, Flussufer, Steilwände
Vorkommen:
Gefährdete Art: Nicht gefährdet
Tag- oder nachtaktiv: Tagaktiv
 
weissstirn_spint
 
Sozialverhalten: Die Weissstirn-Spinte brüten in kleineren Kolonien an Steilwänden von Fluss und Seeufern. Die Bruthöhlen können bis 60cm Tiefe erreichen. Das Brutpaar und Jungvögel die noch nicht brüten, helfen beim Graben der Röhre mit. Die jungen aus der Vorbrut helfen den Eltern auch bei der Aufzucht.
 
weissstirn_spint